Børn

Ferien mit Kindern

Foto: Visit Denmark

Was wollen wir machen?

Die Natur ist der grösste Spielplatz
In der Natur gibt es viele herrlich duftende Blumen und Pflanzen. Sammel doch einige von ihnen und trockne sie für Duftsäckchen. Um sie zu trocknen, musst du die Blätter am Stiel entfernen und die Blüten eng beieinander zu einem Strauss legen. Binde die Stiele mit Garn zusammen und hänge die Sträusse mit dem Kopf nach unten an einem dunklen und trockenen Ort auf.
Beobachte mal, was passiert, wenn du eine blaue Blume, z.B. ein Veilchen oder eine Glockenblume auf einen Ameisenhügel legst. Die Blume verändert ihre Farbe, sobald die Arbeiterameisen ihre Ameisensäure verspritzen. Aber sei vorsichtig und beschädige den Ameisenhügel nicht, die Ameisen haben viele Stunden gebraucht um ihn zu bauen. Am Strand kannst du viele Dinge finden, mit denen man lustige Sachen machen kann. Sammel doch mal ein paar Muscheln und hänge sie an einer Schnur auf, dann hast du ein schönes Windspiel. Wenn du es aufhängst und es sich im Wind bewegt, kannst du „den Strand hören“.

Petzis Schiff
Im Hafen von Bagenkop kannst du an Bord der MARY gehen – Petzis Schiff. Hier kannst du wie Petzi und seine Freunde das Leben im Wasser erforschen. Du kannst jede Menge Krebse fangen und gucken, wessen Krebs als erster über die Planke geht. Denken Sie daran, ein Fischernetz und einen Eimer mit zu bringen.

Das ist zu lustig
Egal, ob man schon Fussball spielen kann oder nicht, Fussballgolf ist lustig und man kann prima gegen seine Eltern, Geschwister oder Grosseltern spielen. Das geht auch bei Discgolf, bei dem man mit einer Frisbee statt eines Fussballs spielt. Wie wäre es mit einer Fahrt auf dem Segway auf der 17.000 m2 grossen Parkour oder einen Ausflug auf einen Bauerhof wo Ihr mit den Kälbern kuscheln können. Tag des Inselmeeres findet am letzten Sonntag in August statt - Fische fangen, Pfannkuchen machen, Esel Kutsche mit fahren und viel mehr. 

Küss den Frosch
Auf dem Gutshof Skovsgaardund auf Øhavets Smakke- und Naturcenter befindet sich ein ”Küss den Frosch” Aktivitätscenter, wo die ganze Familie viele lustige und andersartige Entdeckungen in der Natur machen kann. Auf Skovsgaard: Versucht Euch doch mal an wilden Frikadellen aus Unkraut, geht auf GPS Sightseeing in der Geschichte Dänemarks, auf Entdeckungsreise in einem Wasserloch oder nehmt Vogelstimmen auf. 

Kindertage auf dem Fort
Bist du schon mal mit einem Militärlastwagen gefahren? Im Langelandsfort gibt es jeden Sommer Kindertage. Du kannst auf der Ladefläche eines Militärlastwagens mitfahren, dich selbst oder deine Geschwister auf der Militärhindernisbahn mit Balancierbalken, Kriechdraht und Wasserloch herausfordern und zum Abschluss Stockbrot am Lagerfeuer backen.