Skovsgaard Gods på Sydlangeland

Besuchen Sie Humble

Die Stadt hiess ursprünglich Humlæthwet, der Name setzt sich aus ”Humle” (Hopfen) und Tved (Rodung) zusammen und bedeutet ”Waldrodung mit Hopfenpflanzen”.

Kortmark med aftensol

Humble hat einige Geschäfte, einen Kro, Musik schule und ein aktives Vereinsleben. Es gibt eine Sporthalle und mehrere Sportplätze. Die Musik schule hat viele beliebte Veranstaltungen im Laufe des Jahres, z.B. Theatervorstellungen und Konzerte. Jeden Sommer finden die König Humble Tage statt, während der sich die Einwohner in ver­schiedenen Sportarten messen und die mit einem grossen Fest enden.

Langdyssen ved Humble med Humble Kirke i baggrunden

Etwas Geschichte
Langeland ist nicht nur ein Rosenzweig im Meer sondern auch ein Synonym für Huthügel, Herren­häuser, ein adeliges Schloss und ein Königs grab. Das Königsgrab ist ein Hünengrab (Ganggrab) und heisst Kong Humbles Grav (König Humbles Grab). Kong Humbles Grav liegt nördlich der hochliegen­den Humble Kirche. Das Hünengrab ist 55 Meter lang und 9 Meter breit und damit das Grösste der Insel. Sie erreichen das 4.000 Jahre alte Grab über einen Pfad aus Kædeby. Von Kong Humbles Grav haben Sie eine herrliche Aussicht auf die Kirche und die schöne langeländische Landschaft.